» Zur Anmeldung

Strategien für eine erfolgreiche Promotion

Projektmanagement – Soziale Kompetenz – Zeitmanagement

Die Dissertation ist oft die erste große wissenschaftliche Arbeit. Sie erfolgreich zu meistern, erfordert neben einer hohen Motivation auch die Fähigkeit, die gegebenen Ressourcen in der begrenzten Zeit zu nutzen.
In diesem Kurs wird Ihre Dissertation als persönliches Projekt betrachtet, das Sie durch den Einsatz entsprechender Strategien effizient gestalten können. Kursthemen sind u.a.:
- Die einzelnen Phasen eines Projektes und ihre zentralen Aufgaben: Situationsanalyse, Zieldefinition, Projektstruktur- und Projektablaufplan
- Wochenplanung und Priorisieren: Wie verteile ich meine Aktivitäten und vermeide Zeitdruck?
- Selbstmotivation: Wie überwinde ich schwierige Phasen? Wie gelingt es mir, langfristig ein hohes Interesse für mein Forschungsprojekt aufrecht zu erhalten?
- Persönliches Stärken-Schwächen-Profil fachübergreifender Kompetenzen: Welchen Lernbedarf stelle ich fest und wie kann ich mich gezielt weiterentwickeln?
- Wirkungsvoll mit dem Betreuer kommunizieren: Wie plane und führe ich zielorientierte Gespräche?
Im Kurs wird ein Methoden-Mix aus Impulsvorträgen, Einzel- und Gruppenübungen und Diskussionen eingesetzt.


Veranstaltungsort

Seminarzentrum D 2, Raum 2, Bergheimer Straße 58, Eingang Fehrentzstraße


Termine

Montag, 10.04.2017, 09:00 - 16:30 Uhr
Dienstag, 11.04.2017, 09:00 - 16:30 Uhr


Dozent(in)

Dr. Sita Schanne
Universität Heidelberg, Abteilung Schlüsselkompetenzen


Zielgruppe

Der Kurs ist besonders geeignet für Promovierende, die am Beginn ihrer Promotionszeit stehen (erstes Jahr) oder einen bestimmten Abschnitt ihres Projekts neu durchplanen möchten.


Teilnehmerzahl

Max. 12 Personen

Gebühr

30 €

» Zur Anmeldung