» Zur Anmeldung

Disputation – Vorbereitung auf Vortrag und Verteidigung

Die Disputation stellt für viele Promovierende eine große Herausforderung dar. Vor einem Fachpublikum müssen sie die eigene Leistung und Ergebnisse überzeugend darstellen – das fällt oft schwer.
Der Workshop unterstützt Sie bei der Vorbereitung auf Ihre Disputation. Durch Feedback verbessern Sie Ihre Fähigkeit, die eigene Forschungsleistung überzeugend zu präsentieren. Sie üben den Umgang mit kritischen Fragen und lernen Strategien kennen, um Nervosität zu reduzieren. Informationen zum formalen Ablauf und zur speziellen Prüfungssituation ergänzen die praktischen Übungen.
Themenbereiche:
• überzeugende Vorstellung der eigenen Forschungsleistung
• Präsentieren und Visualisieren
• Tipps zu Körpersprache und verbaler Argumentation
• Umgang mit kritischen Fragen
• Strategien zur Reduktion von Nervosität und Stress
• effektive Vorbereitung
• Informationen zu Verfahren und Prüfungssituation
Der Workshop bietet kurze Impulsvorträge und Diskussionen sowie Einzel- und Gruppenarbeitsphasen. Sie erhalten die Gelegenheit, Teile Ihres Vortrags vorzustellen und auf kritische Nachfragen zu antworten. Durch systematisches Feedback erkennen Sie Optimierungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.


Veranstaltungsort

Seminarzentrum D 2, Raum 2, Bergheimer Straße 58 A, Eingang Fehrentzstraße


Termine

Donnerstag, 02.11.2017, 09:00 - 17:00 Uhr
Freitag, 03.11.2017, 09:00 - 17:00 Uhr


Dozent(in)

Dr. Ute Leidig
Universität Heidelberg, Abteilung Schlüsselkompetenzen und Hochschuldidaktik


Zielgruppe

Promovierende, die kurz vor der Abgabe ihrer Dissertation stehen oder diese gerade eingereicht haben.


Teilnehmerzahl

Max. 12 Personen

Gebühr

30 €

» Zur Anmeldung