» Zur Anmeldung

Grundlagen der Hochschuldidaktik

Selbst in der Lehre tätig zu sein, bietet für Doktorand/innen eine gute Möglichkeit, ihre eigenen wissenschaftlichen Kenntnisse zu vertiefen, aber auch berufsrelevante Kompetenzen zu erwerben. In dem 2-tägigen praxisorientierten Kurs werden Sie auf das Tätigkeitsfeld des/der Lehrenden vorbereitet und erweitern notwendige Kompetenzen für erfolgreiches didaktisches Handeln.
Dabei stehen die folgenden Themen im Mittelpunkt:
- Grundlagen des Lehrens und Lernens,
- eigenes Rollenverständnis als Lehrende,
- institutionelle Rahmenbedingungen des Lehrens,
- didaktische Planung einer Lehrveranstaltung unter Berücksichtigung von Lehr- und Lernzielen, Formen des kooperativen Lernens und aktivierenden Methoden.
Im Kurs wird ein Methoden-Mix aus Impulsvorträgen, Diskussionen, Einzel- und Gruppenarbeitsphasen eingesetzt. Idealerweise bereiten die Teilnehmenden selbst bereits eine Lehrveranstaltung vor.
Hinweis: Eine Anrechnung dieses Workshops als Modul I des Baden-Württemberg-Zertifikats für Hochschuldidaktik ist nicht möglich.


Veranstaltungsort

Seminarzentrum D 2, Raum 2, Bergheimer Straße 58 A, Eingang Fehrentzstraße


Termine

Montag, 19.02.2018, 09:00 - 16:30 Uhr
Dienstag, 20.02.2018, 09:00 - 16:30 Uhr


Dozent(in)

Dr. Sita Schanne
Universität Heidelberg, Abteilung Schlüsselkompetenzen


Zielgruppe


Teilnehmerzahl

Max. 12 Personen

Gebühr

30 €

» Zur Anmeldung