» Zur Anmeldung

Primers for PreDocs - Thema "Publizieren" - "Open Science"

Vortrag im Rahmen der Reihe "Primers for PreDocs - Strategien für eine erfolgreiche Promotion"

Ist es sinnvoll, Forschungsergebnisse in Journals zu veröffentlichen, die Publikationen ausschließlich hinter einer Paywall für zahlende Kunden zugänglich machen? Begünstigt das klassische Peer Review nicht tendenziell konservative Ideen und filtert revolutionäre Neuerungen mit hoher Wahrscheinlichkeit fälschlicherweise aus? Sind die Schlussfolgerungen eines Papers überhaupt nachvollziehbar, wenn die der Veröffentlichung zugrundeliegenden Daten nicht einsehbar sind? Und über die Frage der Nachprüfbarkeit hinaus, könnte eine offene Verfügbarkeit der Daten nicht auch ganz neue Erkenntnismöglichkeiten in anderen Kontexten und in Kombination mit weiteren Datensätzen eröffnen?

Offenheit und Transparenz sind eng mit der wissenschaftlichen Methode verknüpft. Aber wie offen kann und sollte Wissenschaft betrieben werden? Der Vortrag möchte zur Beteiligung an der aktuellen Diskussion über offene Wissenschaft in ihren unterschiedlichen Facetten einladen und zudem die im Campus verfügbaren Open-Science-Serviceangebote vorstellen, vom Open-Access-Universitätsverlag heiUP bis zum Forschungsdatenrepositorium heiDATA.


Veranstaltungsort

Heidelberg Center for American Studies, Room "Stucco"


Termine

Mittwoch, 10.07.2019, 12:00 - 13:00 Uhr


Dozent(in)

Dr. Jochen Apel
Universitätsbibliothek


Zielgruppe


Teilnehmerzahl

Max. 50 Personen

Gebühr
Keine

» Zur Anmeldung